Beiträge

Mein Gebet

Lieber Gott, ich sehne mich nach Leben.

Ich sehne mich nach Geborgenheit, einem Zuhause, nach echter Wertschätzung, nach Sinn, nach Vergebung, nach einer neuen Chance.

Ich habe gehört, dass all das – und noch viel mehr – bei dir zu finden ist, dass du die „Quelle des Lebens“ bist, dass der/die das Leben hat, der/die mit dir verbunden ist.

Lieber Gott, ich wende mich jetzt an dich:

Gib mir dieses Leben. Ich möchte in Verbindung mit dir leben, möchte bei dir zuhause sein.

Ich danke dir, dass Jesus Christus für alle Schuld gestorben ist, auch für meine. In seinem Namen bitte ich: Vergib mir meine Schuld  – und nimm mich an als dein Kind. Amen.

 

Auszug aus der Predigt vom 14. Juli 2019 Martin Luitjens,

download siehe reinhören

Veranstaltungen

Lefi (Leben finden) Kurs

Leben finden – Lefi

Brüche. Scherben. Verletzungen. Verluste. Narben. Das Leben geht an keinem von uns spurlos vorbei. Wie negative Spuren jedoch gesund heilen und sie unsere Zukunft nicht blockieren, lässt sich erarbeiten. Das ist Lefi. Da es sich um einen Kurs handelt, bei dem du dich zu einer Teilnahme über 9 Monate hinweg verpflichtest, gibt es einen extra Infoabend. Dieser Infoabend erläutert dir unser Programm und du kannst dann einschätzen, ob es genau das ist, was du jetzt brauchst.

Für wen eignet sich der Kurs? Für Menschen, die

• sich nach einer schweren Enttäuschung nach Hoffnung und neuer Perspektive sehnen

• Lebenskrisen überwinden möchten

• innere Blockaden durchbrechen und Beziehungen verbessern wollen

• Misstrauen, Bitterkeit und Selbstmitleid in Vertrauen, Zuversicht und ein selbstbestimmtes Leben verändern werden

• dazulernen möchten, wie Leben leichter gelingt

Teilnehmerzitate

„Männer, die offen über Gefühle reden – selten so erlebt!“

„Lachen und Weinen, füreinander beten, zuhören und manchmal auch mitleiden.“

„Sehen und lernen, wie Gott mich sieht, hineinwachsen in eine tiefere Gemeinschaft mit Jesus.“

„Ich habe besser verstanden, was Gnade bedeutet.“

„Andere beten für einen, wenn man selbst keine Kraft hat – das ist wie eine warme Dusche Segen.“

„Ehrliche offene Gespräche und Gemeinschaft in den Gruppen ohne Tabus.“

„Bei Lefi habe ich die befreiende Erfahrung gemacht, nicht alleine zu sein mit meinen Herausforderungen.“

 

Kursbeginn ist der 19. Oktober 2020. Der Kurs findet dieses Mal in Absprache mit den Teilnehmenden auch in den Ferien statt.

Der Kurs kann nur unter den bis dahin aktuell gültigen Hygienevorschriften des SV Verbandes stattfinden.

Lefi – Informationsabend

Leben finden – Lefi

Brüche. Scherben. Verletzungen. Verluste. Narben. Das Leben geht an keinem von uns spurlos vorbei. Wie negative Spuren jedoch gesund heilen und sie unsere Zukunft nicht blockieren, lässt sich erarbeiten. Das ist Lefi. Da es sich um einen Kurs handelt, bei dem du dich zu einer Teilnahme über 9 Monate hinweg verpflichtest, gibt es einen extra Infoabend. Dieser Infoabend erläutert dir unser Programm und du kannst dann einschätzen, ob es genau das ist, was du jetzt brauchst.

Für wen eignet sich der Kurs? Für Menschen, die

• sich nach einer schweren Enttäuschung nach Hoffnung und neuer Perspektive sehnen

• Lebenskrisen überwinden möchten

• innere Blockaden durchbrechen und Beziehungen verbessern wollen

• Misstrauen, Bitterkeit und Selbstmitleid in Vertrauen, Zuversicht und ein selbstbestimmtes Leben verändern werden

• dazulernen möchten, wie Leben leichter gelingt

Teilnehmerzitate

„Männer, die offen über Gefühle reden – selten so erlebt!“

„Lachen und Weinen, füreinander beten, zuhören und manchmal auch mitleiden.“

„Sehen und lernen, wie Gott mich sieht, hineinwachsen in eine tiefere Gemeinschaft mit Jesus.“

„Ich habe besser verstanden, was Gnade bedeutet.“

„Andere beten für einen, wenn man selbst keine Kraft hat – das ist wie eine warme Dusche Segen.“

„Ehrliche offene Gespräche und Gemeinschaft in den Gruppen ohne Tabus.“

„Bei Lefi habe ich die befreiende Erfahrung gemacht, nicht alleine zu sein mit meinen Herausforderungen.“

 

Für deine Planung: Der Lefi-Kurs findet statt vom 14.09.20 bis 17.05.21. Jeweils montags von 19:00 – 21:30 Uhr (außer in den Schulferien).

Lefi – Infoabend: 27. April, 19.00 Uhr – Wir beginnen mit einem gemütlichen Abendessen.
Die Teilnahme am Infoabend ist nicht verpflichtend für den folgenden Lefi-Kurs. Anmeldung zum Infoabend über das Gemeindebüro 07181 25377 oder per Email gemeindebuero@sv-schorndorf.de

Wir freuen uns auf dich!

Get free

Happy Buße? – Ein fröhliches Geschäft?

Martin Luther spricht von ihr als von einem “fröhlichen Geschäft”. Ja wirklich! Echt Buße und Beichte machen den Menschen froh. Denn sie befreien von:

  • – drückender Schuld
  • – Versäumnisse, die nicht gut zu machen sind
  • – belastendem Gewissen

Beichte und Buße sollen den Menschen frei machen und fröhlich. Buße tun heißt deshalb: umkehren in die offenen Arme Gottes. Einander zu vergeben, das hat Jesus seinen Jüngern aufgetragen und ihnen die Vollmacht dazu gegeben (Die Bibel, Johannes 20,23). Solche Vergebung wird in der Beichte zugesprochen. Erlebe mit uns die Kraft der Vergebung, Freiheit, Veränderung und fröhlicher Neuanfang. Zum Beispiel am ersten get-free-Abend  in der SV-Schorndorf am Buß- und Bettag 2019.

Beginn: 19.30 Uhr

Herzlich Willkommen!

 

 

 

Mein Gebet

Lieber Gott, ich sehne mich nach Leben.

Ich sehne mich nach Geborgenheit, einem Zuhause, nach echter Wertschätzung, nach Sinn, nach Vergebung, nach einer neuen Chance.

Ich habe gehört, dass all das – und noch viel mehr – bei dir zu finden ist, dass du die „Quelle des Lebens“ bist, dass der/die das Leben hat, der/die mit dir verbunden ist.

Lieber Gott, ich wende mich jetzt an dich:

Gib mir dieses Leben. Ich möchte in Verbindung mit dir leben, möchte bei dir zuhause sein.

Ich danke dir, dass Jesus Christus für alle Schuld gestorben ist, auch für meine. In seinem Namen bitte ich: Vergib mir meine Schuld  – und nimm mich an als dein Kind. Amen.

 

Auszug aus der Predigt vom 14. Juli 2019 Martin Luitjens,

download siehe reinhören