We miss church

“Gottesdienste sind wieder erlaubt”

Wie wunderbar!

Als feststand, dass Gottesdienste wieder stattfinden dürfen, waren auch wir erst voller Vorfreude. Nichts lieber als miteinander Gottesdienst feiern, Gemeinschaft erleben und miteinander aus vollem Herzen zu singen. Doch diese Vorfreude ist inzwischen deutlich gedämpft. Denn vieles von dem, wonach wir uns sehnen wird so nicht möglich sein.
Gottesdienst – das sieht mit den aktuellen Vorschriften so aus:

  • Ca. 50 Personen können an einem PräsenzGottesdienst teilnehmen (die Besucherzahlen unserer Gottesdienste vor Corona liegen zwischen 250 und 400 Personen)
  • Risikogruppen sollten nicht am Gottesdienst teilnehmen.
  • Kein Kinderprogramm.
  • Zum Gottesdienst muss man sich anmelden, ist die erreichte Teilnehmerzahl erreicht, gibt es Absagen.
  • Man sitzt mit einem Abstand von 1,5 m zur nächsten Person (Familie ausgenommen)
  • Mundschutz empfohlen
  • Wir können nicht miteinander singen
  • Nach dem Gottesdienst muss jeder für sich den Raum verlassen ohne dass man miteinander reden kann.

Ihr seht, diese Art von Gottesdienst ist uns sehr fremd. Wesentliches wird uns fehlen. Die Auflagen sind im Moment verständlicherweise sehr hoch. Deswegen haben wir uns entschieden, bis nach den Pfingstferien bei den Online-Gottesdiensten zu bleiben. Parallel beobachten wir Gemeinden, die jetzt mit der oben aufgeführten Art von Gottesdiensten beginnen, und wir werden uns mit ihnen über ihre Erfahrungen austauschen.
Wir halten euch hier auf dem Laufenden, wie unsere Überlegungen weitergehen.

Auch wenn wir wissen, dass das Digitale unsere analoge Welt der Gemeinschaft und Begegnung nicht ersetzen kann, sind wir froh diese Möglichkeiten zu haben. Ihr könnt sicher sein, dass wir weiterhin unser Bestes geben, damit ihr Sonntag für Sonntag die Video-Gottesdienste in eurem Wohnzimmer anschauen könnt. Es ist unser Gebet, dass diese Gottesdienste euch näher zu Gott bringen, eure Liebe zu Jesus wächst und ihr spürt wie selbst diese besondere Zeit, eine Segenszeit ist.

Herzlichst, eure SV-Pastoren

Joachim Böker, Michl Schneider, Micha Pfrommer

 

 

 

Speziell für Kinder

Bunte und lustige Momente für Kinder gestalten, das möchten wir mit unserem neuen SV-Kids-Instagram Kanal. Unser Mitarbeiter-Team zeigt Gesicht um in Kontakt mit den Kindern zu bleiben oder überhaupt zum ersten Mal in Kontakt zu kommen. Wir möchten miteinander in dieser Corona-Zeit unterwegs sein, uns nicht entmutigen lassen, sondern gemeinsam Ausschau halten, nach den guten Geschichten aus der Bibel. Garniert mit witzigen Ideen zum Zeitvertreib.

Wir – die SV-Schorndorf mit ihrem Kids-Programm ist auf Insta zu finden, einfach hier klicken: SV Kids Schorndorf

Ergänzend verlinken wir immer wieder das tolle Kindergottesdienst-Programm aus Karlsruhe: Online-KiGo

 

Wir helfen dir deine Maske zu organisieren!!!
▼ ▼
Unser direkter Nachbar, das Binder Weinhaus bietet unsere selbstgenähten Behelfsmasken an. Ebenfalls die Apotheke am Ottilienberg. Wir danken diesen beiden Häusern für ihre Unterstützung! 👍👍
Deine Spende kommt unserem Neubauprojekt zugute. Für dieses brauchen wir jeden Euro, von daher ist das eine schöne win-win Situation. Indem wir dir helfen, hilfst du uns. Dankeschön.

Wenn du dich für unser Neubauprojekt interessierst, bekommst du hier alle Infos.

 

Der Tag an dem die Welt – Kopf – stand

Die Osterzeit – DAS Fest für uns Christen – steht uns unmittelbar bevor & dieses Mal werden es so ganz andere, ja einzigartige, Ostertage… spannend! Doch das Entscheidende bleibt gleich!

Wir wünschen dir, dass es unvergessliche Tage werden, in denen du ganz persönlich das Wunder von Ostern neu verstehen und erleben kannst. Dass du ganz neu Halt im Leben findest, durch den Gekreuzigten, als auch Auferstandenen.

Leider haben wir keinen Gottesdienst im großen Rahmen, aber umso mehr wollen wir die Möglichkeit des persönlichen Entdeckens feiern und hoffen, dass du dich darauf einlässt.

Wir wünschen dir, dass dein Herz ganz neu bewegt und erfüllt wird von Gottes überwältigender und grenzenloser Liebe, die besonders am Kreuz hell leuchtet. Es soll eine Zeit sein, die dich frei macht – weil er am Kreuz für alles bezahlt hat:

 

„Wenn euch nun der Sohn frei macht, so seid ihr wirklich frei.“ Johannes 8,36

Was für eine enorme Zusage.

 

Wir wollen Karfreitag in einer etwas anderen Form als sonst entdecken. Und das erfordert Mut zum Ausprobieren & deine Bereitschaft, dich auf dieses Format einzulassen.

 

Was wird gemacht & wie?:

– Wir haben dir Material (siehe PDFs unten) erarbeitet, mit dem du den Karfreitag kreativ gestalten kannst.

– Das funktioniert alleine, als Ehepaar oder als Familie.

– In diesem Material stehen dir sowohl analoge als auch digitale Bausteine zur Verfügung.

Donnerstag: Material anschauen & überlegen was du freitags machen willst

Karfreitag: deine ausgesuchten Bausteine durchführen

 

Kreuz auf dem Balkon des Gemeindezentrums:

Wir haben ein Kreuz auf den Balkon des Gemeindezentrums, Gmünder Straße 70, Schorndorf –  gestellt und werden das nachts auch beleuchten. Gerne dürft ihr euch bei eurem Karfreitag-Spaziergang bewusst „unter das Kreuz stellen“ oder bei einem nächtlichen Spaziergang feststellen: gerade in dieser so dunklen Stunde, leuchtet die Kreuzesbotschaft besonders hell. Diese Botschaft ist unsere Hoffnung – das Zentrum unseres Glaubens. Jesus ist und bleibt die Hoffnung. Das sagt dieses Kreuz aus.

 

In diesem Sinne: der Herr segnet dich!

Viel Spaß beim Entdecken.

Liebe Grüße,

Deine Pastoren Jo Böker, Michl Schneider, Micha Pfrommer

 

PDFs und Erläuterungen:

1_Explore Karfreitag 2_Mein Tagesplan 3_Anhang für Explore Karfreitag 4_Get free Beichtspiegel für Karfreitag

Wenn du die Dokumente zum ersten Mal öffnest, könnte das evtl. nach viel Text aussehen. Nicht erschrecken lassen. Ihr müsst nicht alles machen & nicht alles lesen. Einfach Schritt für Schritt durchgehen, dann ist es entspannt. Dieser Tag soll dich nicht stressen & knechten, sondern inspirieren.

1_Explore Karfreitag ist das Startdokument, dort wird alles erklärt & beschrieben

Links:

Message zu Karfreitag:

https://youtu.be/-ALFOpdNefk

Abendmahls-Video:

https://youtu.be/9lPgcHG3qnk

Video von Bibelprojekt „Schuld & Sühne“:

https://dasbibelprojekt.de/videos/opfer-und-suehne/

Youtube-Lobpreis-Playlist zu Karfreitag:

https://www.youtube.com/playlist?list=PLd2TBCP0tcXMFVQqpPfAvGOhCfkSqgD_u

Spotify – Karfreitag-Songs:

https://open.spotify.com/playlist/7mqU2bU73zTx90MAOYU7Ib?si=rMSH1Ov7TNSPQwZQbhWR4g

Spotify – Normale Lobpreislieder:

https://open.spotify.com/playlist/37i9dQZF1DXdgckExLlG1g?si=LENpeVDXQEK3sIxUM9KvUQ

 

… über Geld redet man nicht…

wir tun`s trotzdem. Denn:

Sonntag für Sonntag geht bei uns der Opferbeutel durch die Reihen. Nicht nur durch die Reihen. Durch viele Hände. Vorbei an großzügigen Herzen. Somit gefüllte Beutel. Großzügig.

Nicht so in Coronazeiten. Da gibt es keine Reihen, durch die wir etwas geben können. Geschweige denn Hände.

Wer unsere sonntägliche Kollektensumme* kennt und etwas kopfrechnet, ahnt mit Sicherheit was jetzt kommt.
Ist klar. Ein Loch kommt. Und zwar in unsere Finanzen.

Die Ausgaben bleiben bestehen – werden vermutlich geringfügig bei Strom, Wasser, Toilettenpapier, Getränke minimal zurückgehen – die laufenden Kosten “laufen” weiter, wie das Wort schon sagt.

Von daher heute diese Zeilen. Wir verbinden sie mit einer Einladung an alle, die sich in der Lage sehen, ihre sonntägliche Kollekte mit einer Überweisung (oder einem Dauerauftrag) zu ersetzen. Oder überhaupt ganz neu sich in die Reihe der großherzigen Spenderinnen und Spender zu begeben und vielleicht zum ersten Mal in ihrem Leben eine Spende tätigen. Auch das ist möglich und wir freuen uns darüber.

Danke an alle, die hier einspringen und kurzfristig mithelfen, damit die Differenz nicht dramatisch wird und uns das klaffende Loch erspart bleibt. Damit wir unserem Gemeindeauftrag nachkommen können – in und zu allen Zeiten.

Herzlichst, deine SV-Schorndorf

 

*monatlich bewegt sich die Kollektensumme zwischen 2000 – 3000 €

 

Diese Bankdaten kannst du nutzen:

SV-Schorndorf

DE21 6025 0010 0005 1620 22 
Kreissparkasse Waiblingen
BIC: SOLADES1WBN

oder

Förderstiftung des Süddeutschen Gemeinschaftsverbandes e.V.
DE85 5206 0410 0000 4199 40

Evangelische Bank, Kassel

BIC: GENODEF1EK1
Wichtig ist hier den Verwendungszweck 92716 hinzuzufügen

Schatzkiste – Link Sammlung

„… und noch etwas: Richtet eure Gedanken ganz auf die Dinge, die wahr und achtenswert, gerecht, rein und unanstößig sind und allgemeine Zustimmung verdienen; beschäftigt euch mit dem, was vorbildlich ist und zu Recht gelobt wird.“ Philipper 4,8

Das ist unser Gedankenziel speziell für die Corona Zeit. Wir unterstützen dich darin mit unseren Beiträgen, denn wir möchten dich einladen, die Seiten im Netz zu suchen, die deiner Seele guttun. Denn gerade jetzt ist es wichtig, dass du deine Seele gut versorgst, dich um deine seelische Gesundheit kümmerst. Für dich. Und damit du gut nach anderen schauen kannst. Sie wiederum versorgen. Mit guten Inhalten.

Wir starten mit dieser Schatzkiste. Die Schatzkiste besteht aus Links zu Seiten im Internet, die gut sind. Die biblische Werte vermitteln, die Hoffnung verbreiten. Wir wünschen dir einen echten Gewinn damit und bitte denk daran, diese Seiten auch mit anderen zu teilen:

Link Sammlung:

Alle SV-Gottesdienste

Predigttelefon der SV-Schorndorf und SV-Lorch für Kurzandachten und die Predigt: 07172 9340090

 

Die Bibel in vielen Übersetzungen und Sprachen:

Bibleserver: https://www.bibleserver.com/

 

Unser Online-BücherTreff
(mit deinem Einkauf über diesen Link, unterstützt du unsere Gemeinde)

BücherTreff SV via SCM-Shop

 

ERF-Medien:

https://www.erf.de/

ERF Mensch Gott

ERF Gott sei Dank

ERF Pop Radio

ERF Plus Radio

 

Diverse Seiten vom Bundes-Verlag:
alle Zeitschriften des Bundes-Verlages (family, dran, TeensMag und viele weitere) stellt der Verlag in der aufgrund der aktuellen Zeit digital gratis zur Verfügung Bundes Verlag, Witten

https://www.jesus.de

https://www.amen.de/

 

TV-Sendungen der Liebenzeller Mission:

https://www.liebenzell.tv/


Gebetshaus Augsburg, YouTube:

Gebetshaus Augsburg

 

Podcasts:

https://www.icf-muenchen.de/de/media/podcasts/

https://letsgrabacoffee.citychurch.koeln/

 

Singles/Ehe/Familie

TeamF

Solo & Co

 

JesusHouse:

https://www.youtube.com/watch?v=tcsSpnj_M1I&feature=youtu.be

JesusHouses: https://jesushouse.de/

Hope is rising – Campus für Christus

 

Kids/Mädelzz/Jungs:

SV-Kids-Schorndorf

SV Move Schorndorf (Teens)

SV-Move on Schorndorf (junge Leute)

SIS Mädchen Magazin Facebook

Zuhause um Zehn

Kidz Zentrale Liebenzell

Kindergottesdiensst Online

Faszination Universum

Einmal Universum und zurück – enorm wie Professor Dr. Thomas Schimmel uns beim Gottesdienst am Sonntag 8. März 2020 das Universum vorgestellt hat.

Da der Vortrag nicht wie üblich über unsere “Reinhören” Funktion hier auf der Homepage zu hören sein wird, haben wir diese Links hier geschaltet, darüber kann man den ähnlichen Vortrag vom Referenten sehen und hören:
https://videoonline.edu.lmu.de/de/node/6459 

https://www.dbs.ifi.lmu.de/…/20141104-Vortrag-Prof…

 

Es ist Freitag

#DankeDankeDanke

Freitagabend 22.00 Uhr, meine Beifahrertüre öffnet sich und mein Sohn steigt ein. Vergnügt, fröhlich und irgendwie beschwingt.

Gemeinsam fahren wir nach Hause.

Unterwegs erzählt er mir von den lustigen Aktionen des Abends. Von einem Spiel, welches sie durch die Nachbarschaft des Gemeindezentrums führte und bei welchem es diverse Hindernisse zu bewältigen gab.

Wir sind zuhause. Kurz darauf ist es ruhig. Mein Sohn ist in seinem Zimmer, ich gehe davon aus, dass er schläft.

Warum ich das alles aufschreibe?

Weil mich eine tiefe Dankbarkeit durchflutet. Gerade jetzt. Die Nacht umgibt mich. Ruhe kehrt ein. Und ich habe Zeit zu reflektieren.
Da gibt es Menschen, die haben sich für die Berufe Jugendpastor oder Jugendreferentin entschieden. Da gibt es eine Gemeinde, einen Kreis von Verantwortlichen, die haben sich vor vielen Jahren dazu entschlossen, Personalstellen genau dafür zu schaffen. Da gibt es Menschen, die Monat für Monat Geld geben, damit diese Stellen bezahlt werden können.

Und mein Sohn: Hat eine Gruppe ähnlich alter Jungs und Mädels. Hat einen Jugendpastor und das Mitarbeiterteam das sich kümmert. Bezugspersonen außerhalb der Familie. Erfährt von einem Gott, der vertrauenswürdig ist. In einer Sprache die er versteht. Lernt Werte zu entwickeln. Erlebt Action und Spaß. Und hat am Freitagabend einen Termin im Kalender, auf den er sich die ganze Woche freut.

PS. … und heute ist wieder Freitag 😊

Autorin: Eine Move-Teens-Mom, die uns diesen Text geschickt hat.
Das SV-Blogger-Team bedankt sich.

 

Danke – Weihnachtsspende

97.000 € kamen zusammen. Wir sind geflasht.
Komplett.
Wie ihr bemerkt fehlen uns fast die Worte 😊
Im Dezember haben wir auf unser, zugegeben sehr ambitioniertes, Spendenziel von 85.000 EUR bis zum Jahresende hingewiesen. Ambitioniert deshalb, weil wir in kurzer Zeit sehr viel Geld brauchen um den Bau zu starten.
Und jetzt sind wir sprachlos, denn ihr habt sage-und-schreibe 97.000 EUR = s i e b e n u n d n e u n z i g tausendeuro gespendet! Somit wurde das Ziel sogar noch getoppt. Von ganzem Herzen ❤️ Danke. Danke. Danke. Wir sind ziemlich berührt von eurer Großzügigkeit, von eurem Engagement. Und es zeigt was g e m e i n s a m möglich ist. Heute also ein riesen DANKEschön und bitte freut euch so richtig mit, denn dass ist auch euer Erfolg! 🤸‍♀️🎉

🌱  🌹   🌱 🌼     🌱    🌸      🌱    🌷    🌱   🌹              🌱     🌼    🌱         🌸  🌱🌷  🌱    🌸

 

Insgesamt benötigen wir 2,5 Millionen. Das war somit nicht die letzte Spendenkampagne. Gerne könnt ihr uns auch völlig unspektakulär und ohne großen Spendenaufruf unterstützen. Wir freuen uns über Daueraufträge und Einzelspenden:

SV-Schorndorf, JugendzentrumPLUS

DE07 6025 0010 0015 1640 41

BIC: SOLADES1WBN

Kreissparkasse Waiblingen

 

Weihnachts-Spende 2019

Wir haben VIEL vor:

Neubau-Projekt JugendzentrumPLUS

Die SV-Schorndorf gestaltet Zukunft: Ein Ort voller Licht, Platz, Wärme, Schönheit. Räume werden entstehen, die Wertschätzung vermitteln. Ein Haus welches ein herzliches Willkommen verströmt, für unsere jungen Leute und für andere Altersgruppen. Begegnungsort für alle Generationen. Hoffnung. Zukunft. Perspektive. Wir sind Teil der Lösung. Kinder sind nicht nur unsere Zukunft, sie sind auch unsere Gegenwart. Ältere Menschen sind unabhängig von Lebensleistung wertvoll und verdienen Aufmerksamkeit. Deshalb auch das PLUS in der Bezeichnung, es steht für alle Generationen.

Der Neubau beinhaltet diese Räume: Jugendraum, Café, Kreativ-Werkstatt, Kinderraum, Wohnzimmer

Inzwischen nimmt unser Projekt JugendzentrumPLUS  konkrete Formen an und wir hoffen auf einen Baubeginn in 2021.

Für das Etappenziel von 300.000 € bis zum Jahresende brauchen wir noch 85.000 €
Egal ob 10.000 €  5.000 €  1.000 €  500 €  200 €  50 €  10 € jeder Betrag bringt uns dem Ziel näher.

Vielen Dank, wenn Sie sich mit einreihen und uns mit Ihrer Weihnachts-Spende helfen:

SV-Schorndorf DE85 5206 0410 0000 4199 40

BIC: GENODEF1EK1  Evangelische Bank Kassel

Verwendungszweck Projekt 92704-WA19 und Adressdaten für die Spendenbescheinigung

 

Jugend ist nicht nur unsere Zukunft sondern auch unsere Gegenwart. Vielen Dank für das Fundament für neue Jugend- und Begegnungsräume!