Wir suchen einen Pastor/Referent (m/w) für Lobpreis und Technik in 50% Teilzeit

Wir sind eine dynamisch wachsende Gemeinde im Remstal, innerhalb des Süddeutschen Gemeinschaftsverbands e.V. Die Liebe zu Jesus Christus verbindet uns. Wir wollen Hoffnung sichtbar machen. In unserem Umfeld und unter uns. 

Lobpreis und Anbetung gehören zum Herzschlag unserer Gottesdienste. Wir freuen uns an den unterschiedlichen Teams und deren Art der Gestaltung der Anbetung Gottes. 

Wir suchen einen Pastor/Referent (m/w) für Gottesdienstentwicklung, Lobpreis und Technik mit Herz für popmusikorientierten Lobpreis und Anbetung. 

Idealerweise kannst Du auch theologische und pastorale Kompetenz in das Team unserer Pastoren einbringen.

Die gesamte Stellenausschreibung findest Du hier.

9.543 € an die OASE in Neubrandenburg

Treppauf. Treppab. Anna braucht kein Fitnessstudio. Sie wohnt im 6. Stock „in der Platte“. Ohne Aufzug. Das hält fit, so ihre begeisterte Aussage zu ihrem Wohnort. Dieser liegt im Reitbahnviertel in Neubrandenburg (Mecklenburg-Vorpommern). Ein Stadtteil mit einem bunten Mix an Menschen. Leider auch einer hohen Arbeitslosenquote, 60% der Kinder kommen aus Hartz 4 Familien. Die Oase liegt mittendrin. Sie ist eine neu entstehende Kirchengemeinde mit dem Schwerpunkt Stadtteilarbeit. Ein Team aus jungen Familien investiert sich dort und bietet Frühstück, Kindertreffs, Gottesdienste, Mittagessen und vieles mehr an. Anna gehört zum Leitungsteam, welches unter dem Dach der Liebenzeller Mission arbeitet.
Als SV-Gemeinde ist uns diese Arbeit in der Oase ebenfalls wichtig. Verbindungen zu Aaron Köpke bestehen seit vielen Jahren, Pastor Michl Schneider war schon vor Ort und weitere Vernetzungen sind in Planung. So entwickelte sich für den Weihnachtswunsch 2021 für CONNECT die Idee, 10% davon an die Oase zu spenden. Gesagt getan. Unser Wunsch von 90.000 € für Weihnachten 2021 war ambitioniert und umso größer die Begeisterung als beim Kassensturz Ende Dezember die finale Summe von 95.439 € zu sehen war. Somit war klar, dass 9.543 € an die Oase gehen, was uns sehr freut. Am Sonntag, 22. Mai war nun die Scheckübergabe im Gottesdienst. Aaron zieht weiter, um in Rostock eine ähnliche Arbeit zu starten, so hatten wir die wunderbare Gelegenheit Anna Marasco aus dem Oase Team kennenzulernen. Michl Schneider hat ihr den Scheck überreicht. Anna bedankt sich im Namen des gesamten Teams, sie freuen sich sehr über diese Unterstützung, die gleichzeitig eine große Ermutigung für sie darstellt. Eine schöne Nebensache haben wir auch erfahren, nämlich dass Anna im Remstal aufgewachsen und die Scala in der Grabenstraße ihr geistliches Zuhause ist. Von dort ging sie in die weite Welt, bevor sie sich dann für die Arbeit in Neubrandenburg entschieden hat. Stationen ihrer Reise sind Brasilien, hier hat sie in einer Kita mitgearbeitet. Sie studierte Theologie + Soziale Arbeit in Bad Liebenzell an der Internationalen Hochschule. Ihr Mann, mit dem sie seit Herbst 2021 verheiratet ist, kommt ebenfalls aus Schorndorf.

 

 

 

Wer die aktuellen Infos von Anna möchte kann sich hier für ihren Newsletter eintragen:

Allgemeine Infos zur Oase:

https://www.oase-nb.de/

 

 

Persisch. Lecker.

… und das geht so:

Ein Iraner + ein Afghane haben gekocht. Lecker persisch. Für 60 (!) Personen. UND danach die Küche komplett wieder aufgeräumt + geputzt (mit erweitertem Team) dazu getanzt und eine gute Zeit gehabt. Der Postkartenspruch “die besten Party s finden in der Küche statt” hat perfekt gepasst.

Von was ist die Rede?
Refugio – internationaler Abend

Zuerst treffen sich ehrenamtliche, die in der Arbeit mit Geflüchteten involviert oder an dieser interessiert sind. Bei einem Seminar bilden sich diese Mitarbeitenden weiter. Dieses Mal war Oliver Dalinger von der Hoffnungsträger Stiftung als Referent vor Ort, er sprach über Kulturunterschiede und warum diese zum Teil Irritationen bei uns auslösen. Die Teilnehmenden lernen ihren eigenen Fragen auf die Spur zu kommen, Irritationen zuzulassen und anhand dieser ein Bewusstsein für das eigene Wertesystem zu bekommen. Dieses Bewusstsein wiederum bildet eine gute Voraussetzung für gelingende Kommunikation mit dem Ziel der Integration.

 

Nach einer kurzen Umbaupause gibt es leckeres Essen.
Dieses Mal wurde persisch gekocht. Hosein und ein Freund von ihm standen den ganzen Tag in der Küche um das Essen vorzubereiten. Ihr Einsatz hat dafür gesorgt, dass über 60 Personen köstliches persische Essen genießen konnten. Denn Freunde und Fremde aus den Flüchtlingszentren folgten unserer Einladung zum Internationalen Abend.
(So sehr wir uns über die internationalen Gäste freuen, es macht auch traurig, dass sich die Länderliste erweitert hat. Zum ersten Mal waren bei einem Refugio Essen Menschen aus der Ukraine dabei.)

Weitere Gäste kamen aus den Ländern Afghanistan, Irak, Iran, Gambia, Kamerun, Syrien.

Ein schöner Abend. Erfrischend horizonterweiternd. Erfreulicherweise war die sprachliche Barriere gering, sodass  wertvolle Freundschaften entstehen konnten. Bei den Situationen, in denen die Gäste noch kaum über Deutschkenntnisse verfügten, kam uns die digitale Technik zugute. Online-Übersetzungen auf dem Handy können wunderbar sein 😊

Der Hoffnung ein Gesicht geben“ – das ist Motto der SV-Schorndorf. Die internationale Arbeit ist uns ein Anliegen. Menschen, die voller Heimweh sind; deren Leben Verluste + Bedrückendes kennt. Sie leben in unserer Stadt. Es ist unser Gebet, dass die Hoffnung ihre Zukunft prägt.

 

Möchtest du das nächste Mal beim Refugio Internationalem Essen dabei sein? Dann schreibe uns mschneider@sv-schorndorf.de

Wir freuen uns auf dich.

 

Michl Schneider (SV-Schorndorf) und

Oliver Dalinger (Hoffnungsträger Stiftung)

Aktuelle Projekte für das CONNECT

Eine Aktion reiht sich an die andere. Denn das CONNECT ist sehr bedürftig, braucht jeden Euro den es irgendwie zu erreichen gibt. Initiative Menschen in der SV-Schorndorf starten je nach Möglichkeit, Saison und Idee, Aktionen mit Spendenziel CONNECT. Schau immer mal wieder hier vorbei, damit du up to date bist. Alle laufenden Projekte:

  • Baukässle
    ganz viel KLEINES
    kann ganz viel GROSSES bewirken.Ab Sonntag 8. Mai 2022 gehen neue Baukässle an den Start. Nimm dir gerne eins mit und stelle es zuhause so auf, dass du beim Anblick an dein Kleingeld in deinem Portemonnaie erinnert wirst. Im Herbst kommen dann alle Baukässle zur Leerung kurz zurück, bevor sie wieder mit dir nach Hause gehen.
    Auf diese Weise werden wir erleben wie tatsächlich kleinste Münzen, denen wir nicht viel Bedeutung zukommen lassen, eine große Bedeutung erlangen.
    Die Menge machts. Deswegen ist es uns wichtig, dass sich möglichst viele Leute daran beteiligen. Wir freuen uns, wenn du dir ein Baukässle mitnimmst.
    PS: Du kannst dir auch nach dem 8. Mai einfach ein Baukässle mitnehmen, diese stehen an der InfoThek und warten auf dich
  • Hochwertige DIY Produkte
    Das ganze Jahr über gibt es einen ansprechend gestaltetes VerkaufsBoard in unserem Foyer. Selbstgenähte Kinderkleidung und Merchandise, sowie saisonale Geschenkideen kannst du dort erwerben.

 

 

Foto: unsplash.com

95.439,36 € Ergebnis Weihnachtsspende

Wir sind so geflasht. Begeistert. Erstaunt. DANKBAR. Vielen Dank, dass ihr diese Zahl möglich gemacht habt. Mit Engagement, Spontanität und viel Herzblut habt ihr euch investiert, Flyer weitergegeben, gebetet, gespendet.
Gemeinsam haben wir dieses Ziel erreicht. Letztlich bleibt es ein Geheimnis & Geschenk von Gott wie das alles ging. Es ermutigt uns auf dem Weg der vor uns liegt bis CONNECT steht.

Nun danket alle Gott
mit Herzen, Mund und Händen,
der große Dinge tut
an uns und allen Enden,
der uns von Mutterleib
und Kindesbeinen an
unzählig viel zugut
bis hierher hat getan.

Der ewigreiche Gott
woll’ uns bei unserm Leben
ein immer fröhlich Herz
und edlen Frieden geben
und uns in seiner Gnad
erhalten fort und fort
und uns aus aller Not
erlösen hier und dort.

Lob, Ehr und Preis sei Gott
dem Vater und dem Sohne
und Gott dem Heilgen Geist
im höchsten Himmelsthrone,
ihm, dem dreiein’gen Gott,
wie es im Anfang war
und ist und bleiben wird
so jetzt und immerdar.

 

 

 

 

 

 

Schatzkiste 2021

Stell dir vor du befindest dich auf dem Dachboden eines urigen, alten Hauses und kniest vor einer geöffneten Schatztruhe. Erstaunen und Begeisterung mischen sich mit jedem verblichenen Stück, welches du der Truhe entnimmst. Du tauchst ein, in eine Welt voller Möglichkeiten …

Eine Schatzkiste in 2021 kann das Internet sein. Fundstücke ohne Ende. Und ist es nicht herrlich, einmal Zeit ohne Ende zu haben um durch die endlose Weite des Internets zu reisen? Falls du dich in diesen Tagen dazu aufmachst, haben wir dir Tipps für schöne weihnachtliche Fundstücke. Wir wünschen viel Vergnügen und beste Unterhaltung in der Weihnachtszeit 2021:

Weihnachts-Musical

der SV-Kids + Teens vom Sonntag 19.12.2021

 

Alles rund um “Weihnachten neu erleben”:

Weihnachten neu erleben – Teaser

Weihnachten neu erleben 2021

Weihnachten neu erleben – YouTube

Weihnachten neu erleben – TV – BibleTV

Personen der Weihnachtsgeschichte mit Lissy Schneider:

Von Josef lernen

Die Sterndeuter und ich   &  Maria und ich

The Chosen

Christmas Special 2021

 

Songs zu Weihnachten – Playlist auf unserem YouTube Kanal

Englisch

Deutsch

 

Evangelischer Gottesdienst an Heilig Abend im ZDF

Johanneskirche Stuttgart, Beginn 19.15 Uhr

 

2Flügel: Christina Brudereck & Ben Seipel

2Flügel – im Stall

 

Hoffnungsfest 2021

Hoffnungsfest mit Samuel Koch + Anja Lehmann

Hoffnungfest mit Flavio Simonetti + Samuel Rösch

Hoffnungsfest mit Björn + Kosse`s

Hoffnungsfest mit Renate Bessler + Chris Lass

TV-Sendungen der Liebenzeller Mission:

Weltweit

Gebetshaus Augsburg, YouTube:

Gebetshaus Augsburg

ERF-Medien:

ERF Mensch Gott

ERF Gott sei Dank

ERF Pop Radio

ERF Plus Radio

Weitere Ideen:

Jesus.de

Kirchenfernsehen – Evangelisch – Württemberg

Die Bibel in vielen Übersetzungen und Sprachen:

The Bible in different translations and languages:

BibleServer

Weihnachtsspende

Wir haben einen  WeihnachtsWunsch!   90.0000 €

CONNECT – das Begegnungszentrum der SV-Schorndorf:
Kreativ-Werkstatt, Kinderraum, Wohnzimmer, Jugendraum, Café. Diese Räume wird es im CONNECT* geben.

Ein Ort voller Wärme, Licht, Platz, Schönheit. Räume werden entstehen, die Wertschätzung vermitteln. Ein Haus welches ein herzliches Willkommen verströmt, für junge Leute und für alle andere Altersgruppen. Ein Begegnungsort für alle Generationen.

Inzwischen haben wir die Pläne optimiert und gehen auf einen Baubeginn im Frühjahr 2023 zu. DANK der Unterstützung von vielen Spenderinnen und Spendern befinden sich bereits 600.000 € auf dem CONNECT-Konto. Auf dem Weg zur gesamten Bausumme von 2,5 Millionen Euro haben wir bis zum

31. Dezember einen großen Weihnachtswunsch:
90.0000 €

Dazu brauchen wir Ihre Unterstützung. Wenn viele mithelfen, können wir diese enorme Summe erreichen. Ganz egal ob
8.000 €
5.000 €
1.000 €
500 €
200 €
50 €
10 €

Jeder Betrag bringt uns dem Ziel näher. Vielen Dank, wenn Sie sich mit Ihrer Spende beteiligen. Indem Sie uns unterstützen, helfen Sie uns, das CONNECT zu bauen!

Für jede Spende, die eingeht, werden wir eine Christbaumkugel an unserem CONNECT-Weihnachtsbaum anbringen. Von Herzen sagen wir Ihnen mit dieser Geste ein adventliches DANKEschön. 🎄🎄
PS. Zählen und bestaunen Sie immer mal wieder die Kugeln am Baum.

Mit Ihrer Hilfe gestaltet die SV-Schorndorf Zukunft – Vielen Dank für Ihre Spende an:

Kontodaten:
Empfänger: SV-Schorndorf
IBAN: DE85 5206 0410 0000 4199 40
BIC: GENODEF1EK1
Verwendungszweck: 92704-WA21 + Adressdaten für die Spendenbescheinigung

Alle Infos zu CONNECT über diesen Link: Neubauprojekt CONNECT

Bonus: Damit auch andere Menschen von unserer Aktion profitieren, geben wir 10% der Weihnachtsspende an das Stadtquartier-Projekt “Oase Neubrandenburg” der Liebenzeller Mission

*CONNECT = spricht sich: [konekt] und bedeutet soviel wie “verbinden” “verknüpfen”

Aktueller Spendenstand

31.12. Dezember 2021 = 95.439 €  Dankeschön

Basics – Glaubenskurs

Zum ersten Mal haben wir den Basics-Glaubenskurs jetzt in digitaler Form!

Du kannst dich in aller Ruhe mit den Inhalten des christlichen Glaubens beschäftigen. Wir verlinken hier die 4 Einheiten und freuen uns, wenn du dir Zeit dafür nimmst:

1. Was bedeutet Christsein?   Message: Joachim Böker

2.   Wer ist Gott?  Message: Micha Pfrommer

3.      Wozu das Kreuz? Message: Joachim Böker

4.          Neuanfang  Message: Julia Rosin

 

Unterstützung kann ganz einfach sein = Charity shopping

Beim Shoppen vor Ort die regionalen Geschäfte unterstützen!

Beim online-shoppen unsere Gemeinde unterstützen!

Das geht ganz einfach: Bevor du den Shop deiner Wahl anklickst, einfach auf  www.bildungsspender.de gehen – dort gibst du die Einrichtung ein, die du mit deinem Einkauf unterstützen möchtest, in dem Fall die SV Schorndorf.

Dann gehst du zu deinem Shop und kaufst wie immer ein. Alles weitere läuft jetzt im Hintergrund ab und du brauchst n i c h t s  mehr zu machen!

Für uns sind diese Klicks nicht uninteressant, denn durch eine Art Provision erhalten wir dann einen Anteil von der Summe, die der Shop von dir durch deinen Einkauf erhält.

Wenn du dich für mehr Details interessierst, schau gerne beim Bildungsspender nach, da wird das gut erklärt.

Wir zeigen dir hier eine Übersicht über die Spenden, die wir über diesen Weg bis heute erhalten haben. Du siehst, dass wir da viel Potential zum Aufholen haben. Wenn wir uns alle immer wieder gegenseitig daran erinnern, schaffen wir mit großer Wahrscheinlichkeit die Kurve nach oben. Wir freuen uns sehr, wenn du mitmachst.

 

Foto: unsplash, Mike Petrucci

Ein Jahr später …

… feiern wir umso heftiger. Denn inzwischen sind Feste nicht mehr selbstverständlich. Unsere BU-ler (BU = Biblischer Unterricht) sollten am 21. Juni 2020 eingesegnet werden. Sie haben Ausdauer gezeigt, ein Jahr drangehängt und werden jetzt am Sonntag 18. Juli 2021 im Gottesdienst um 10.30 Uhr ihren Abschluss zelebrieren. Da wir mit den Gästen* der BU-ler den Gottesdienstraum coronakonform ausgelastet haben, bleibt  l e i d e r  kein Platz für die Gemeinde um vor Ort den Gottesdienst mitzuerleben. Wir bedauern das sehr, sind gleichzeitig froh für die Möglichkeit euch per LiveStream dabei zu wissen. Hier ist der Link: Gottesdienst Sonntag 18. Juli

Vielen Dank allen, die unsere BU-ler, Jugendpastor Micha Pfrommer und Team die zwei Jahre im Gebet begleitet haben!

 

Am Abend feiern wir einen OpenAir-Gottesdienst im Schock-Areal und freuen uns wenn du dabei bist. (Dieser hat mit der BU-Feier nichts zu tun und ist ein eigenständiger Gottesdienst)
Herzlich Willkommen -hier geht es zur Anmeldung: Link

 

 

*zur Info: pro BU-ler 11 Gäste

Foto: Pedro Dias, Unsplash