Der Handlettering Kalender 2021 ist da!

Hannah, Tamina und Schifra haben wieder ihre Stifte gezückt und einen wunderschönen Kalender für 2021 gelettert. Zitat und Gemälde wirken zusammen und bilden Monat für Monat ein Kunstwerk, das zur positiven Denkweise einlädt. Schon im letzten Jahr war die Begeisterung groß, als die drei mit ihrem ersten Handlettering-Kalender eine prima Geschenkidee passend zur Vorweihnachtszeit präsentierten. Das tolle Feedback motivierte die Künstlerinnen auch für 2021 einen Kalender zu gestalten.

Die Idee:
Menschen in 2021 das ganze Jahr mit positiven Botschaften zu versorgen und gleichzeitig einen finanziellen Beitrag zum Neubauprojekt CONNECT zu leisten, denn der gesamte Ertrag kommt dem CONNECT zugute.

Konkret:
Ab sofort ist der Kalender an verschiedenen Verkaufsstellen erhältlich, diese listen wir unten auf.

Darüber hinaus:
Handgefertigt, originell, alles andere als 08/15 – somit kann der Kalender das ideale Mitarbeiter- oder Kundengeschenk sein! Für die praktische Abwicklung und evtl. Mengenpreise steht als Ansprechpartnerin Damaris Siegle zu Verfügung. Email:  dsiegle[at] sv-schorndorf.de oder Telefon 07181 6692590

 

Hier ist die Liste der Verkaufsstellen. An dieser Stelle ein sehr herzliches Dankeschön für die Kooperation!:

SV-Schorndorf, Gmünder Straße 70, Schorndorf
Kleider & Schrank im Röhm Areal, Schorndorf
Eclat, Konstanzer-Hof-Gasse 16, Schorndorf
Physiotherapie Kuppinger, Beckengasse 12, Urbach
Mobiler Friseurdienst Petra Wörner, Im Ottental 21/1, Plüderhausen
Zentrum Ambulante Onkologie Wöhr/Bürkle, Gleisstr. 3, Plüderhausen bzw. Gesundheitszentrum Schorndorf
Hofladen Sonnenberghof, Rohrbronn

 

 

Connect – Begegnungen bereits jetzt ermöglichen

Wir sind mittendrin in konkreten Planungen für das CONNECT. Eines zeichnet sich in der Coronazeit deutlich ab: Begegnungen werden wichtiger sein denn je. Gerade die momentane Zeit mit ihren Einschränkungen zeigt uns deutlich, wie wertvoll und wichtig ein persönliches Gespräch, die gesellige Runde und ein unbeschwertes Fest ist. Vieles davon ist im Moment nicht möglich.

Mit jeder weiteren Besprechungs- und Planungsrunde investieren wir in genau diese Werte. Wir glauben, dass nach dieser Coronakrise Gespräche und Begegnungen umso ersehnter sein werden und setzen alles daran, dass wir genau dafür dieses Begegnungszentrum bauen, für das unser Herz schon heute schlägt.

Was jetzt schon möglich ist: Unterstützung! Wir sind ständig auf der Suche nach Menschen, die uns helfen dieses große Vorhaben finanziell zu ermöglichen. Die CONNECT Broschüre erzählt die ganze Geschichte.
Die Broschüre kann gerne im Gemeindebüro bestellt werden: Telefon 07181 253777 oder per Email: gemeindebuero@sv-schorndorf.de

Für diejenigen, die gleich spenden möchte, hier unsere Bankverbindung:

SV-Schorndorf, Neubauprojekt CONNECT:

IBAN DE07 6025 0010 0015 1640 41 BIC: SOLADES1WBN

 

Jede Überweisung bedeutet für uns eine enorme Ermutigung! Vielen Dank an alle, die das CONNECT ermöglichen.

 

Online Broschüre CONNECT durchblättern

24/7 – Gebet

24/7 Gebetswoche vom 4. – 11. Oktober 2020

Vierundzwanzig Stunden an sieben Tagen beten = 24/7 Gebetswoche.

Warum wir eine Woche rund um die Uhr beten?

  • Weil wir die Besonderheit des Gebetes damit hervorheben möchten
  • Weil das Gebet unsere Welt, Stadt und uns persönlich zum GUTEN verändern kann
  • Weil wir so viele Themen/Probleme/Sorgen/Krankheiten haben, die wir bei GOTT abgeben möchten
  • Weil wir uns Zeit nehmen möchten um GOTT anzubeten

Ein besonderer Ort kann helfen, uns ganz neu oder überhaupt zum allerersten Mal auf eine Gebetszeit einzulassen. Du kannst die interaktiv gestalteten Gebetsstationen im Raum nützen oder selbst für dich deine Zeit des Gebets gestalten. Begeistertes Feedback aus früheren Gebetswochen, haben wir auch von Familien und Kleingruppen erhalten, welche eine Stunde gemeinsam im Raum der Stille gebucht haben um zusammen zu beten.

Wenn du dich gerne in den Kalender eintragen möchtest (eine Einheit = 60 Minuten), dann sende uns einfach eine Mail: gemeindebuero@sv-schorndorf.de  und wir erklären dir wie und wo du dich online eintragen kannst.

Wir freuen uns auf dich – Deine SV-Schorndorf

Übrigens: Am Sonntag den 4.10. können alle die einfach mal wissen möchten, wie so ein Raum mit interaktiven Gebetsstationen aussieht, jeweils nach den Gottesdiensten einen Blick in den Gebetsraum werfen.

SommerSpende

Keine Lust auf ein SommerLoch???
Da haben wir etwas gemeinsam 🤩.
Wenn du gut findest was wir machen – oder dir gefällt was du hier immer mal wieder siehst, dann unterstütze uns doch mit einer SommerSpende☀️⛱️🍉 – wir freuen uns riesig darüber und können sie gebrauchen um nicht in das berühmt-berüchtigte Sommerloch zu fallen. 🗑️
🎯 Du kannst dir die Konten sogar aussuchen – entweder für unser NeubauProjekt CONNECT – oder für unsere Gemeindearbeit. Da gibt es ganz banale Rechnungen, wie du sie von deinem Haushalt vermutlich auch kennst (Strom, Wasser, Internet, Kaffeepulver, Briefmarken und vieles mehr). Im Voraus ein 💛 herzliches #DANKEDANKEDANKE 👏👍👏👍

UND: Du kannst deine Spende von der Steuer absetzen – nenne dazu einfach deine Anschrift bei der Überweisung, zu Beginn von 2021 schicken wir dir die Spendenquittung für das Finanzamt zu.
#mitmachenerwünscht

🔖 SV-Schorndorf (Connect)
DE07 6025 0010 0015 1640 41
BIC: SOLADES1WBN
Kreissparkasse Waiblingen
Verwendungszweck: SommerSpende ☀️

oder:
🔖 SV-Schorndorf (Gemeindearbeit)
DE21 6025 0010 0005 1620 22
BIC: SOLADES1WBN
Kreissparkasse Waiblingen
Verwendungszweck: SommerSpende ☀️

 

CONNECT – unser Neubauprojekt

CONNECT*

ist ein Begegnungszentrum als Weiterentwicklung unserer bestehenden Arbeit.
Café, Werkstatt, Wohnzimmer, Kinder- Jugendräume.
Wir möchten mit diesem Neubau einen Ort voller Licht, Wärme und Schönheit in unserer Stadt anbieten. Ein Haus mit viel Platz, welches ein herzliches Willkommen verströmt, sowohl für junge Leute als auch für alle anderen Altersgruppen. Ein Begegnungsort für alle Generationen.

Warum wir das machen, wie und wann. Diese Antworten und mehr stehen in der Broschüre:

Die Broschüre erzählt zum einen die Idee des Connects zum anderen ist sie eine Einladung zur Beteiligung. Dieses Projekt braucht viele Ermutiger, Mitarbeiter und Spender. Uns ist es wichtig, dass jede/jeder der diese Zeilen liest auch die Broschüre hat. Schreibe uns einfach eine Mail an gemeindebuero@sv-schorndorf.de  und sag uns wieviele Broschüren wir dir zusenden dürfen. (Anruf geht auch: 07181 253777)

Wir freuen uns von dir zu hören!

Deine SV-Schorndorf

 

*Connect = spricht sich: kəˈnekt und bedeutet soviel wie “verbinden” “verknüpfen”

 

Background 8. Juli 2020:

Lange ersehnt: KickOFF. Startschuß für unser Neubauprojekt und mit diesem die “Enthüllung” von CONNECT (spricht sich konnekt und bedeutet „verbinden/verknüpfen“ ). Das ist unser neue Name und löst den Arbeitstitel “JugendzentrumPLUS” ab.

Auch wenn wir uns ein rauschendes Fest mit viel Prominenz, Nachbarn und Öffentlichkeit vorgestellt hatten – so haben wir coronabedingt diverse Anpassungen vorgenommen und einfach einen kleinen und feinen Abend daraus gemacht. Am liebsten hätten wir mit einem tollen FingerFood Büffett und guten Getränken den Anlass entsprechend gefeiert stattdessen gab es passende MusikVideos auf der Leinwand und nette Accessoires in der Tüte 😊 Die Pastoren und das Konzeptionsteam stellten die neue Broschüre vor und erinnerten an die Vision für CONNECT. In 2 Sessions haben wir den KickOff durchgeführt. In jeder gab es eine Gebetszeit – Menschen aus 3 Generationen beteten für dieses Haus und für uns als Gemeinde, möge uns gut gelingen, was wir geplant haben.

Wir sind keine Gemeinde die bekannt wäre für ihre „Schnellschüsse“ … – denn die Gedanken und Ideen zu einem Neubauprojekt liegen schon viele Jahre zurück. Viele Überlegungen, Sitzungen, Besprechungen und Planungen braucht es, um tragfähig und solide ein neues Bauprojekt für unsere Gemeinde an den Start zu bringen. Umso schöner, jetzt tatsächlich einen Meilenstein setzen zu können.

 

 

Zeitungsartikel vom 4. August 2020:Presse_schorndorfer-nachrichten-04-08-2020(1)

Gottesdienste in Coronazeiten

Herzlich Willkommen zu unseren Gottesdiensten!

In Coronazeiten sehen unsere Gottesdienste etwas anders aus. Statt dicht gedrängt, jetzt mit Abstand. Statt herzliche Umarmungen, winken wir. Statt mitzusingen, hören wir dem Lobpreisteam zu.

Und auch in diesen veränderten Situationen gilt wie immer unser herzliches Willkommen! Jeden Sonntag feiern wir Gottesdienst:

um 10.30 Uhr und um 18.00 Uhr.

Beim Gottesdienst am Vormittag gibt es für Kinder parallel das Kinderprogramm.

 

Weitere aktuelle coronabedingte Anpassungen:

1. Um am Gottesdienst teilzunehmen brauchen wir deine Anmeldung, dazu einfach auf diesen Link gehen (das betrifft auch den Kindergottesdienst)

2. Weitere Veränderungen und die erforderlichen Hygienemaßnahmen haben wir dir hier zusammengestellt: Hygienemaßnahmen

 

Nach wie vor kannst du online dabei sein. Die Gottesdienste werden jeden Sonntag ab ca. 10.30 Uhr im LiveStream gesendet und stehen danach zu jeder Uhrzeit zur Verfügung.

Wir freuen uns auf dich!

Deine SV-Schorndorf

#welovechurch

Hygieneschutzmaßnahmen

Herzlich Willkommen!

Wir freuen uns über die Möglichkeit unsere Gottesdienste wieder als Präsenzveranstaltungen feiern zu können.
Die Freude soll tatsächlich im Vordergrund stehen, nicht die Rahmenbedingungen. Diese wirken zunächst einschränkend und konträr zu unserer Gemeinde- und Gastfreundschafts-DNA. Vieles was wir lieben und uns selbstverständlich war, geht im Moment nicht.  So haben wir für jede Veranstaltung eine begrenzte Teilnehmerzahl und es kann tatsächlich vorkommen, dass ihr eine Absage erhaltet, wenn ein Gottesdienst ausgebucht ist. Das tut uns echt leid. Alternativ bleibt dann den Gottesdienst auf YouTube anzuschauen. Wir alle lernen mit dieser neuen Situation umzugehen und bewegen uns innerhalb den Vorgaben. Vielen Dank wenn ihr alle euren Teil dazu beitragt, damit es zu keiner Verbreitung von Covid-19 kommt.

Allen Veranstaltungen liegen dem SV-Infektionsschutzkonzept zugrunde. Dieses hängt an unserem InfoBoard im unteren Foyer und kann jederzeit eingesehen werden.

Dank folgender Maßnahmen ist es jetzt möglich Gottesdienst zu feiern:

Die wichtigsten Fakten hier im Überblick:

  • Deine Anmeldung ist erforderlich.
    Wir sind dazu verpflichtet, deine Kontaktdaten für 4 Wochen zu speichern und, sollte ein Infektionsfall bei einem der Besucher auftreten, an das Gesundheitsamt weiterzugeben.
  • Desinfektionsmittel steht am Eingang, bitte desinfiziere damit deine Hände.
  • Komm bitte mit einem Mund-Nasen-Schutz. Im Moment ist die Regelung so, dass wir diese während dem gesamten Gottesdienst tragen.
  • Leider darfst du nicht laut mitsingen. In deinem Herzen schon.
  • Wir können leider keinen Ständerling anbieten.
  • Der BücherTreff  und die InfoThek kannst du im Rahmen der Hygienebestimmungen besuchen.
  • Wir bitten um dein Verständnis, dass beim 10.30 Uhr Gottesdienst die Kamera während der Predigt für den LiveStream läuft.
  • Nach dem Gottesdienst ist es wichtig, dass wir uns nicht mehr lange im Gebäude aufhalten. Im Freien können Gespräche unter Einhaltung des Sicherheitsabstands fortgesetzt werden.
    Bitte beachte dass Körperkontakt nach wie vor nicht möglich ist und wir auf Umarmung und Händeschütteln komplett verzichten.
  • Solltest du dich krank fühlen oder am Sonntag krank sein, verzichte bitte auf deine Teilnahme am Gottesdienst und melde dich ab. Dann kann eine Person von der Warteliste nachrücken.
  • Die Ordner haben die Aufgabe sich um die Einhaltung aller Maßnahmen zu kümmern. Danke, wenn du ihren Dienst wertschätzt.

Vielen Dank!

Corona-Handlungs-Team der

SV-Schorndorf

 

 

 

 

 

 

 

 

We miss church

“Gottesdienste sind wieder erlaubt”

Wie wunderbar!

Als feststand, dass Gottesdienste wieder stattfinden dürfen, waren auch wir erst voller Vorfreude. Nichts lieber als miteinander Gottesdienst feiern, Gemeinschaft erleben und miteinander aus vollem Herzen zu singen. Doch diese Vorfreude ist inzwischen deutlich gedämpft. Denn vieles von dem, wonach wir uns sehnen wird so nicht möglich sein.
Gottesdienst – das sieht mit den aktuellen Vorschriften so aus:

  • Ca. 50 Personen können an einem PräsenzGottesdienst teilnehmen (die Besucherzahlen unserer Gottesdienste vor Corona liegen zwischen 250 und 400 Personen)
  • Risikogruppen sollten nicht am Gottesdienst teilnehmen.
  • Kein Kinderprogramm.
  • Zum Gottesdienst muss man sich anmelden, ist die erreichte Teilnehmerzahl erreicht, gibt es Absagen.
  • Man sitzt mit einem Abstand von 1,5 m zur nächsten Person (Familie ausgenommen)
  • Mundschutz empfohlen
  • Wir können nicht miteinander singen
  • Nach dem Gottesdienst muss jeder für sich den Raum verlassen ohne dass man miteinander reden kann.

Ihr seht, diese Art von Gottesdienst ist uns sehr fremd. Wesentliches wird uns fehlen. Die Auflagen sind im Moment verständlicherweise sehr hoch. Deswegen haben wir uns entschieden, bis nach den Pfingstferien bei den Online-Gottesdiensten zu bleiben. Parallel beobachten wir Gemeinden, die jetzt mit der oben aufgeführten Art von Gottesdiensten beginnen, und wir werden uns mit ihnen über ihre Erfahrungen austauschen.
Wir halten euch hier auf dem Laufenden, wie unsere Überlegungen weitergehen.

Auch wenn wir wissen, dass das Digitale unsere analoge Welt der Gemeinschaft und Begegnung nicht ersetzen kann, sind wir froh diese Möglichkeiten zu haben. Ihr könnt sicher sein, dass wir weiterhin unser Bestes geben, damit ihr Sonntag für Sonntag die Video-Gottesdienste in eurem Wohnzimmer anschauen könnt. Es ist unser Gebet, dass diese Gottesdienste euch näher zu Gott bringen, eure Liebe zu Jesus wächst und ihr spürt wie selbst diese besondere Zeit, eine Segenszeit ist.

Herzlichst, eure SV-Pastoren

Joachim Böker, Michl Schneider, Micha Pfrommer

 

 

 

Speziell für Kinder

Bunte und lustige Momente für Kinder gestalten, das möchten wir mit unserem neuen SV-Kids-Instagram Kanal. Unser Mitarbeiter-Team zeigt Gesicht um in Kontakt mit den Kindern zu bleiben oder überhaupt zum ersten Mal in Kontakt zu kommen. Wir möchten miteinander in dieser Corona-Zeit unterwegs sein, uns nicht entmutigen lassen, sondern gemeinsam Ausschau halten, nach den guten Geschichten aus der Bibel. Garniert mit witzigen Ideen zum Zeitvertreib.

Wir – die SV-Schorndorf mit ihrem Kids-Programm ist auf Insta zu finden, einfach hier klicken: SV Kids Schorndorf

Ergänzend verlinken wir immer wieder das tolle Kindergottesdienst-Programm aus Karlsruhe: Online-KiGo

 

Wir helfen dir deine Maske zu organisieren!!!
▼ ▼
Unser direkter Nachbar, das Binder Weinhaus bietet unsere selbstgenähten Behelfsmasken an. Ebenfalls die Apotheke am Ottilienberg. Wir danken diesen beiden Häusern für ihre Unterstützung! 👍👍
Deine Spende kommt unserem Neubauprojekt zugute. Für dieses brauchen wir jeden Euro, von daher ist das eine schöne win-win Situation. Indem wir dir helfen, hilfst du uns. Dankeschön.

Wenn du dich für unser Neubauprojekt interessierst, bekommst du hier alle Infos.